Autor: Tobias Boegelein

Wohnen wie Wien

Privater Wohnungsmarkt Der Wohnraum muss zunächst im Bestand ausgefüllt werden, bevor neu gebaut wird, z.B. Mehrgenerationen- WGs, Wohnen für Hilfe, Wohnbörse oder Bürgschaft von Landratsamt für diskriminierte Mieter*innen aufgrund Geringsteinkommen, Migration oder sexueller Ausrichtung. Die aktuelle Regelung des „Bauland für Einheimische“ als unpraktikabel einstufen und abschaffen. Wir fordern die Einrichtung von (Behinderten-) WGs, die die…
Weiterlesen


10. November 2019 0

Warum DIE LINKE wählen?

In den Gremien sitzen aktuell vor allem Menschen mit überdurchschnittlichen Einkommen, Grundbesitzer*innen, Unternehmer*innen. Mieter*innen, Geringverdiener*innen, Lohnabhängige, Alleinerziehende und Ausgegrenzte sind fast nicht im Kreistag vertreten. Die Altersgruppe der 21- bis 30-Jährigen macht 10 %‬ der Bevölkerung aus, im Kreistag jedoch nur 3%.  Das wollen wir ändern: Wir kämpfen für die Interessen der unterrepräsentierten Gruppen.Der Kreistag muss…
Weiterlesen


11. Oktober 2019 0

DIE LINKE vor Ort

sozial, gerecht, demokratisch, ökologisch, friedlich Politik in Landkreisen, Städten und Gemeinden für alle – Menschen vor Profite Wenige werden immer reicher, während sich Viele für niedrige Löhne abrackern und kaum noch bezahlbaren Wohnraum finden. In den Krankenhäusern und Pflegeheimen fehlen Pflegekräfte, an den Schulen Lehrerinnen und Lehrer. Soziale Gerechtigkeit beginnt vor Ort. Linke Kommunalpolitik heißt…
Weiterlesen


14. Juni 2019 0

Kein Wachstum um jeden Preis

Jede Kommune ist auf eine starke, breit aufgestellte wirtschaftliche Basis angewiesen. Dafür braucht es aber auch eine soziale und nachhaltige Wirtschaftsförderung.


14. Juni 2019 0

Bildung beginnt vor der Zeugung

Jede Entscheidung muss unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit betrachtet werden. Wir wollen eine enkeltaugliche Politik, die die Interessen nachfolgender Generationen mitdenkt.


14. Juni 2019 0

„Gesundheit“ – „Danke!“

Ohne Anschluss ist man abgehängt! Wir wollen den öffentlichen Nahverkehr flächendeckend ausbauen, die Taktung erhöhen und perspektivisch kostenlos machen.


14. Juni 2019 0

Gleichstellung

Wir wollen, dass Dorf- und Stadtzentren auch wieder zu Zentren des sozialen Lebens in Kommunen werden. Ziel ist ein attraktiver öffentlicher Raum für alle Bürgerinnen und Bürger.


14. Juni 2019 0

Wüste Kultur statt Kulturwüste

Kultur eröffnet neue Räume im Denken und Handeln und wirft immer wieder die Frage auf: Wie wollen wir zusammenleben? Wir treten ein für die Förderung des kulturellen Lebens.


14. Juni 2019 0

Gemeinwohlökonomie

Kommunen müssen auch attraktiv für junge Menschen sein. Dazu gehört neben einer breiten Vielfalt von Freizeit-, Kultur- und Sporteinrichtungen auch demokratische Beteiligung.


14. Juni 2019 0

Nachhaltigkeit

Umweltpolitik ist Kommunalpolitik. Die Kommunen müssen bei ihren Entscheidungen Umwelt- und Klimaschutz stärker berücksichtigen und entsprechend handeln.


14. Juni 2019 0